Thursday, November 23, 2006

Ein seltsames Gespräch

Das kennt ja jeder: Man geht durch die Straßen und Leute kommen einem entgegen, oder man überholt welche und manchmal wird man überholt. Dabei schnappt man oft Gesprächsfetzen auf.
Zur Sache: Ich gehe heut durch Wien und eine Mutter samt Tochter kommt mir entgegen.
In dem Moment, als wir aneinander vorbei gehen, höre ich, wie das Kind mit fröhlicher Stimme folgende Worte an seine Mutter richtet:
"Mama, warum wirfst du dich nicht vor die Autos da?"
Darauf antwortet die Mutter, ebenso fröhlich:
"Damit ihr mein ganzes Geld bekommt?"
Das Kind lacht und sagt: "Ja!"
(Es folgt ein: "Das wäre aber ein schlechtes Geschäft" von der fröhlichen Mutter.)

... naja, kein weiterer Kommentar dazu - ich hielt es für würdig, hier einen Eintrag zu bekommen...

3 comments:

Eva secunda said...

und i hob ma dacht, meine Leit san schräg...

pia tertia oder so said...

weißt eh, was das normal für leute sind, die andere gespräche belauschen... stalker oder so!!

Kristina said...

in Zukunft werd ich mit Ohropax herumlaufen... hat bestimmt viele Vorteile im Verkehrsgeschehen...