Saturday, June 21, 2008

Freeze

So, meine lieben Leser und Leserinnen (hilfe, ich klinge wie eine beratenden Kolumnistin!).

Der Sommer naht und die letzte Prüfungswoche steht bevor. Ich habe eine Arbeit zu schreiben und deshalb schreibe ich jetzt gerade einen Blogeintrag (staubgesaugt hab ich auch schon..) :-).

Viel mehr als bei den Prüfungen aber und dieser lästige Arbeit, sind meine Gedanken bereits auf Herm bzw. beim Rucksackpacken. Und langsam schleichen sich die ersten Zweifel ein, ob meine Lasten wirklich nicht die 50 L Grenze meines Rucksacks sprengen werden... hm...

Schwierig, schwierig.
Soll ich die 4 Shakespeare-Bücher und 3 Reiseführer wirklich mitnehmen? Wie viele Pullover und lange Hosen braucht der in England lebende Mensch? Ist Sonnencreme lebensnotwendig? Fragen über Fragen...

Deshalb werde ich probehalber einfach jetzt schon packen, da meine (und der 3 Kathis') Urlaubsplanung mehr oder minder davon abhängt... we shall see...

Nun, um dann noch auf den Titel des Eintrags zu sprechen zu kommen: Er soll psychologisch wirken, und die subjektive Raumtemperatur um 5 °C senken :-).
(Oh wie schön, dass ich im Sommer im Norden sein werd!)

Nein, in Wirklichkeit will ich damit ausdrücken, dass dies vermutlich der letzte Blogeintrag vor Mitte September sein wird und ich diese Seite symbolisch einfrieren werd - wenn nicht noch irgendwas spannendes passiert - da ich ja bekanntermaßen die nächsten 2 Monate auf der kleinen Kanalinsel Herm verbringen werde, wo ich rund um die Uhr Speisen und Getränke serviere und eventuell zwischendurch dann mal auch die Nachbarinsel Guernsey besuchen und dort die Küstenwege abschreiten kann... Ich gehe jedenfalls nicht davon aus, dass der common computer, den sich 90 staff-Mitglieder teilen müssen, jemals lang genug frei sein wird, damit ich meine sinnlosen Beiträge zum Besten geben kann. Aber ihr seid vermutlich sowieso alle vielzu beschäftigt und hauptsächlich draußen, und somit macht das nix ;-).

Ich wünsch' euch also allen einen wunderschönen und erholsamen Sommer! Ihr werdet sicher dennoch nicht von mir verschont bleiben und auf die eine oder andere Art von mir hören/lesen. (Und hoffentlich zurückschreiben, um mir das Insulanerdasein zu versüßen!)


(http://www.herm-island.com/)

1 comment:

die bizi said...

hmmmm....mir werden deine einträge fehlen, was les' ich denn jetzt bloß =)auf jedn fall wollte ich dir noch eine schöne zeit auf herm wünschen!viel spaß, nicht zuviel arbeit und komm gut wieder nach hause! gggglg bizi